Referenzen

Konzeptentwicklung Kundenbefragung

Wir bedanken uns bei Julia Post für die kompetente Unterstützung bei der Erarbeitung einer Befragung von Personen, die unser Beratungsangebot genutzt haben. Durch die Diskussion mit ihr konnten zum einen wichtige Aspekte in Bezug auf den Befragungsschwerpunkt herausgearbeitet werden. Zum anderen wurde die darauf folgende Operationalisierung der Fragen durch die Zusammenarbeit mit Frau Post auf ein anderes Niveau gehoben und dem Ziel der Befragung näher gebracht.“
Christiane Friderich, Gründungsförderung, Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE)

Workshop zur Erstellung eines Maßnahmenplanes / Umsetzung von Befragungsergebnissen

„Nachdem Frau Post uns bereits kompetent und zuverlässig bei der Durchführung unserer Mitarbeiterbefragung unterstützt hat, haben wir Ihre Unterstützung auch gerne bei einem Workshop zur Erarbeitung von Maßnahmen und Zielen, basierend auf den Ergebnissen der Befragung, in Anspruch genommen. Es war sehr hilfreich, dass Frau Post uns bei der Interpretation der Ergebnisse und dem Übertrag in konkrete Maßnahmen und Ziele unterstützt hat. Der gemeinsam erstellte Maßnahmenplan macht die Ergebnisse der Befragung direkt nutzbar zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen und zeigt transparent auf, dass die CAB von der Beteiligung aller profitiert.“
Franz K. Minnerrath, Geschäftsführer CAB gGmbH

Mitarbeiterbefragung bei der Caritas Augsburg Betriebsträger gGmbH

„Wir bedanken uns bei Frau Post recht herzlich für ihre ausgezeichnete Leistung als externe Begleitung bei der Planung, Vorbereitung und Durchführung unserer betrieblichen Mitarbeiterbefragung. Es war keine leichte Aufgabe, für unser großes Unternehmen CAB gGmbH – Caritas Augsburg Betriebsträger, Ressort Behindertenhilfe – eine Befragung zuerst konzeptionell zu entwickeln und diese dann erfolgreich in die Praxis umzusetzen, zusammen mit der darauf folgenden Datenauswertung und Berichterstattung. Frau Post unterstützte uns bei dieser Aufgabe meisterhaft mit ihrem planerischen Geschick und ihrem großen Organisationstalent. Ihre zuverlässige, effiziente, eigenständige Arbeit schätzen wir sehr und wünschen Frau Post für den weiteren Berufsweg viel Erfolg.“
Franz K. Minnerrath, Geschäftsführer CAB gGmbH

Absolventenbefragung

„Wir bedanken uns bei Frau Post für die Konzeption und Durchführung unserer Absolventenbefragung im Studiengang Sozialmanagement. Bereits bei der Erstellung des Befragungsinstruments hat Frau Post ein ausgezeichnetes Gespür für die Gegebenheiten und Anforderungen bewiesen und so sichergestellt, dass aus den Ergebnissen später auch Handlungsziele und Maßnahmen abgeleitet werden können. Der Projektbericht zeigt anschaulich die Stärken des Studiengangs aber auch Verbesserungspotentiale auf. Die von Frau Post für uns durchgeführte Absolventenbefragung stellt damit einen wichtigen Baustein im Rahmen unseres Qualitätsmanagements dar.“
Prof. Dr. phil. Reinhilde Beck, Hochschule München

Forschungsmodul im Masterstudiengang Sozialmanagement, Seminar „Grundlagen angewandter empirischer Sozialforschung“

„Frau Post gestaltete sowohl die didaktische Umsetzung des Forschungsmoduls, als auch die Durchführung des Seminars zu unserer vollsten Zufriedenheit. Frau Post wird die Studierenden im Rahmen des Forschungsmoduls weiterhin bei der Konzeption und Realisierung eigener Befragungsprojekte unterstützen und die zu erstellenden Projektberichte aus forschungsmethodischer Sicht bewerten. Wir bedanken uns herzlich bei Frau Post für die geleisteten Arbeiten im Forschungsmodul (welches seit diesem Semester ein fester Bestandteil des Masterstudiengangs Sozialmanagement ist). Aufgrund der bisherigen Erfahrungen mit Frau Post, der fachlich stets überzeugenden, unkomplizierten und netten Zusammenarbeit, freuen wir uns auf weitere gemeinsame Projekte.“
Prof. Dr. phil. Reinhilde Beck, Hochschule München

Betreuung Masterstudiengang Sozialmanagement

„Ohne Ihre geduldige Unterstützung und wertvollen Hinweise bei der statistischen Auswertung wäre mir sicher nicht ein solch zufriedenstellendes Ergebnis gelungen.“
Sebastian Treinies, Absolvent des Masterstudiengangs Sozialmanagement

Befragung für das Exzellencluster CoTeSys

„Frau Post hat uns bei der Erhebung der Daten für die Statistik der „Deutschen Forschungsgemeinschaft“ sehr gut unterstützt und die typisch universitären Anforderungen nicht nur schnell erkannt, sondern auch präzise umgesetzt. Dadurch wurde die Abwicklung der Umfrage für uns erheblich einfacher und für alle Beteiligten unkomplizierter. Herzlichen Dank dafür!“
Dr. Uwe Haass, CoTeSys, Technische Universität München

Methodencoaching

„Im Rahmen eines Methodencoachings zum Themenfeld Empirische Sozialforschung führte Frau Post bei uns im Sommersemester 2011 einen halbtätigen Workshop durch und betreute die Studierenden des Masterstudiengangs Sozialmanagement darüber hinaus individuell während des Semesters weiter. Die Rückmeldungen der Studierenden zum Unterstützungsangebot von Frau Post waren durchweg positiv. Der praktische Nutzen der Unterstützung wurde durch die Studierenden sehr hoch bewertet.“
Prof. Dr. phil. Reinhilde Beck, Hochschule München

Befragungsprojekt für das Exzellencluster CoTeSys

„Ich möchte mich bei Frau Post für die großartige Mitwirkung bei der Erhebung der Daten und Fakten für unseren Antrag bedanken. Hervorheben möchte ich insbesondere, dass Frau Post sich bei der Gestaltung und Erhebung sehr gut in das „Profil“ unserer „Kunden“ hinein denken konnte, jederzeit und immer mit der gleichen Freundlichkeit auf unsere sich wandelnden Wünsche eingegangen ist und auch bei technischen Problemen unverzüglich für Abhilfe gesorgt hat.“
Dr. Uwe Haass, CoTeSys, Technische Universität München

SPSS-Workshop

„Frau Julia Post führte im Juli 2009 bei uns an der Hochschule München einen ganztägigen Workshop durch. Im Rahmen dieses Workshops stellte Frau Post das Programmpaket SPSS zur statistischen Analyse von Daten vor und gab den TeilnehmerInnen Support bei der Anwendung. Die Resonanz auf den Workshop war sehr positiv.“
Prof. Dr. phil. Reinhilde Beck, Hochschule München

Befragungsprojekte bei TNS Infratest Sozialforschung

„Frau Post wirkte bei TNS Infratest Sozialforschung erfolgreich bei der Konzeption und Durchführung sozialwissenschaftlicher Forschungsprojekte mit – z.B. bei der Hauptstudie des Adult-Education Survey (AES), einem europaweiten Projekt zum Thema Weiterbildung/Lebenslanges Lernen und einer Studie zum Thema Analphabetismus in Deutschland. Frau Post zeichnet sich durch eine sorgsame und analytisch starke Arbeitsweise aus. Auch bei der Befragung schwer erreichbarer Zielgruppen erarbeitete Frau Post individuelle Lösungen und überzeugte durch ein feines Gespür für die Situation der Befragungspersonen. Bei Besprechungen erlebte ich Frau Post stets als gut vorbereiteten und kommunikationsstarken Gesprächspartner. Ich wünsche Frau Post für die kommenden Projekte alles Gute.“
Bernhard von Rosenbladt, Consultant, bis 2007 Geschäftsführer TNS Infratest Sozialforschung