Wissenschaftlichkeit und Individualität in Befragungen sicherstellen

befragungsplanung_kleinDie Belastbarkeit von Befragungsergebnissen hängt maßgeblich von der Einhaltung wissenschaftlicher Standards ab – es empfiehlt sich, entsprechend mit fachlich gut qualifizierten Mitarbeitern oder einer externen Begleitung zusammenzuarbeiten, die dies sicherstellen kann.

Neben wissenschaftlichen Standards ist aber ebenso wichtig, dass eine Befragung die Belange und Anforderungen Ihrer Organisation abbildet und erfasst – hier sind Sie gefragt! Sie sind der Experte Ihres Arbeitsfeldes, wissen, welche Informationen Sie benötigen, welche Inhalte in die Befragung sollen.

Bei Befragungsprojekten ist die Bildung einer Projektgruppe, die, in paritätischer Zusammensetzung, verschiedene Arbeitsbereiche Ihrer Organisation und verschiedene Hierarchieebenen und Mitarbeitergruppen abbilden sollte, sinnvoll. Auch der Personalrat spielt hier eine wichtige Rolle, ebenso wie ggf. vorhandene Stabsstellen.

Zusammen mit der Projektgruppe empfiehlt sich dann die Durchführung eines Workshops zur Fragebogenkonzeption. Hilfreich ist dabei eine Moderation, die gleichzeitig wissenschaftliche Anforderungen im Auge behält und viel Erfahrung in der konkreten Ausgestaltung von Fragebögen mitbringt – gerne kann ich Sie bei diesem Schritt unterstützen.

So kann eine Befragung fachliche Standards erfüllen und die individuelle Situation und Anforderungen Ihrer Organisation umfänglich abbilden.

Veröffentlicht in Nutzen für Ihre Organisation